Unser Profil





 

Einhorn-Banner






Trennlinie mit runden Rauten pink





Liebe Besucher, auf dieser Homepage findet Ihr ja sehr unterschiedliche Inhalte. Wir möchten Euch ein wenig über uns erzählen. Vielleicht könnt Ihr dann etwas besser einschätzen, mit "wem" Ihr es auf dieser Homepage zu tun habt:

 

Mein Name ist Bernd Homberg und ich bin 1981 geboren.
Im Forum findet Ihr mich unter dem Namen:





 

Meine Interessen sind:

* Glaube, Religion, Spiritualität, Psychologie *
* PC-Hardware, Windows und Programme *
* Gesundheit & Ernährung *
* Musik: R'n'B ; Funk ; Groove of the 80's *

 

Meine Hobbys sind:

* Anleitungen und Ratgeber schreiben *
* Meine Homepage *
* In der Natur spazieren gehen *
* Yoga, Schwimmen & Tanzen *
* Anspruchsvolle Filme anschauen, *
* sowie Dokus über Gesundheit, Naturwissenschaften, Glaube und Psychologie
*





 





Ausblick auf Eifel See


 





 

Schon früh entwickelte sich mein Interesse für den Computer und für Windows. Ich habe zwar keine Ausbildung im IT-Bereich gemacht, jedoch sind mir diese Dinge immer leicht zugefallen. Und wenn ich Dinge herausfinde, wie man "Arbeiten" am PC vereinfachen kann, teile ich dieses gerne meinen Mitmenschen mit. So entstanden mit der Zeit die Anleitungen und PC-Tipps.
 

Aber auch zu spirituellen Themen fühle ich mich sehr hingezogen. Im Alter von 17 Jahren hat sich mein Interesse nach den "Lebensweisheiten" entwickelt. Was ist der Sinn des Lebens? Wie können wir mit dem Leben gut umgehen? Wie sollen wir mit unseren Mitmenschen umgehen? Das waren Fragen, auf die ich nach Antworten gesucht habe. Nach einigen Jahren habe ich meine Antworten hierzu im christlichen Glauben gefunden. Hier bekommt man keine oberflächliche Antworten für den "rationalen Verstand", sondern Wahrheiten die man tief nachfühlen kann. Erst wenn man eine Wahrheit wirklich fühlt, kann man danach auch leben, anstatt immer nur darüber zu reden. Es ist mir ebenfalls ein Bedürfnis, andere Menschen an meiner Begeisterung zu diesen Themen teilhaben zu lassen.

 



Trennlinie mit runden Rauten pink





Der Sinn der Fantasy-Begriffe:

Auf dieser Homepage fallen immer wieder auch Fantasy-Begriffe wie Elfen-Schloss (elves-castle), Einhörner, Wizard (Zauberer). Für mich sind solche Fabel-Wesen Bilder, sogenannte "Metaphern". (Eine Metapher meint ein Wort nicht in seiner wörtlichen, sondern in seiner übertragenen Bedeutung). Ich glaube zum Beispiel nicht, dass im Wald Elfen herumfliegen, aber ich kenne Menschen die so herzlich leben, als wenn es Elfen wären (Menschen welche in Ihrem Charakter die Wesens-Merkmale der Elfen unwissentlich leben). Ich liebe Charakterzüge an Menschen, welche an Eigenschaften von Fantasy-Wesen, wie Elfen oder Einhörner erinnern. Kinder zum Beispiel haben oft einen solchen Charakter. Aber es gibt natürlich auch Erwachsene, welche sich Nächstenliebe und Demut bewahrt haben!




 




Einhorn und Elfe Zaubernacht
© Majorgaine / Shotshop.com

 







Die Bedeutung der Begriffe "Spiritualität" und "Mystik":

Wer sich mit solchen Themen noch nicht auseinander gesetzt hat, für den ist es gar nicht so einfach die Bedeutung dieser Begriffe zu verstehen, wie z.B. Spiritualität und Mystik usw.


Mit Esoterik kann ich nichts anfangen, denn mit ihr werden leider vorwiegend oberflächliche Dinge verbunden wie zum Beispiel: Räucherstäbchen, Amulette, Talismane, Schmuck, Voodoo-Puppen, Liebeszauber, Engelfiguren, usw.

(Obwohl die Esoterik im Ursprünglichen Sinn, nur Wissen aus Religionen und Philosophie meint)

 

Ich finde mich hingegen in der Spiritualität wieder. In der Spiritualität geht es um geistige Themen und Wahrheiten, die uns zu unserer Ganzheit führen wollen. Und es geht um den Glauben, um eine "Beziehung" die man mit Gott eingeht. Indem man zum Beispiel die Schrift liest, entwickelt sich ja automatisch schon eine Beziehung zu den Wahrheiten und damit zu Gott. Gott spricht in Form der Bibel zu uns Menschen. Und wenn man sich auf seine Wahrheiten einlässt, kann man fühlen wie wahr diese Wahrheiten sind. Ein solches Gefühl ist auch eine Form der "Kommunikation".
 

Spiritualität hat nichts mit Spiritismus zu tun. Spiritismus befasst sich mit Geister-Beschwörungen, Gläserrücken usw. Und auch Fern-Heilungen oder Seelen-Reisen, und was es da nicht alles gibt, gehört alles nicht zur Spiritualität.
 

Die Mystik befasst sich mit Göttlichen Erfahrungen und der "absoluten", der höchsten Wirklichkeit. Übersetzt bedeutet Mystik: "unbeschreiblich, geheimnisvoll, unaussprechlich". C.G. Jung (Begründer der analytischen Psychologie) bezeichnete die Mystik als innere Kontemplation.


 

Spiritualität ist die Kunst, die Dinge so zu sehen,
wie Gott sie geschaffen hat.
(Anselm Grün)





 




Oberon - König der Elfen
© outsiderzone / Shotshop.com

 







Über den Georg:


Im Forum unter dem Namen



 

Georg hat sich schon sehr tief mit "Geistigen" Themen befasst. Die Kapitel u.a. in der Rubrik "Mystik" wurden von ihm verfasst. So wie mir die Materie über den PC leicht zugefallen ist, ging es dem Georg schon immer mit Spiritualität, Tiefenpsychologie und christlichen Glaubensinhalten.

 

Georg kann sich außerdem sehr gut in andere Menschen einfühlen. Obwohl er ebenfalls keine "offizielle Ausbildung" in diesem Bereich hat (Zitat Georg: Der Verstand versteht nichts von geistigen Dingen), gehören seelsorgerliche Fähigkeiten zu seinen Begabungen. Ich erlebe oft, dass Menschen seinen Rat suchen. Wer also ernsthafte Fragen hat, kann diese gerne im Forum stellen. Von Georg bekommt Ihr auf jeden Fall hochwertige und auf Eure Person individuell zugeschnittene Antworten, und nicht allgemeingültige oder oberflächliche Sprüche. Stellt Euch aber auch darauf ein, dass eine Antwort eventuell nicht das enthält, was Ihr Euch erhofft. Georg nimmt die Menschen in ihrem Anliegen immer sehr ernst, und spricht die Dinge klar aus - auch wenn es manchmal unangenehm für einen werden kann. Unangenehme Wahrheiten können den inneren Stolz verletzen - aber sie bauen trotz dem, die Seele immer auf! Wer also nicht nur nach Bestätigung sucht, sondern wirkliche Hilfe und Orientierung für sein Leben, für den können Georgs Texte und Antworten eine wertvolle Hilfe sein!



Georg ist aber nicht nur Seelsorger:

* Er ist ein sehr guter Tänzer (Street), und war ehrenamtlich als Tanzlehrer tätig *
* Er hat ehrenamtlich mit Behinderten gearbeitet und war Wortführer in der Bürgerinitiative *
(Für Integration und soziale Angelegenheiten)
* Er ist sehr kreativ: Dekorieren Wohnung/Möbel, Schneidern, Hairdesign *
 * Er ist Schauspieler *
* Er ist Experte für Filme und Schauspieler *

 

Den Namen Soul-Wizard (Seelen-Zauberer) hat sich Georg ausgesucht, weil er sich mit den - in Amerika - sogenannten "Truth Wizards" identifizieren kann. So nennt man Menschen, welche die Fähigkeit besitzen, Dinge über andere zu wissen, obwohl sie sie nicht kennen und vorher auch noch nie gesehen haben. Wizards handeln aus ihrer Intuition heraus, die nicht auf ihrer eigenen Erfahrung beruht, und so ist es auch bei Georg.
 

Dieses mag für den einen oder anderen vielleicht unglaubwürdig klingen. Aber das macht den Georg ja gerade zu einem so guten Seelsorger, und ich kann es aus meiner Erfahrung mit ihm, nur so beschreiben und bestätigen!






Zauberer mit Einhorn und Sterne




 

Im folgenden möchte sich Georg mit
einigen Worten an Euch persönlich wenden:


 

Liebe Besucher, auch ich heiße euch alle herzlich willkommen!


Zuallererst: Warum überhaupt eine weitere Homepage im großen WorldWideWeb, da es schon zig Millionen davon gibt?! Nun ja, weil ich es für wichtig halte und auch gut finde, wenn Menschen durch ihre Gedanken andere dazu animieren und inspirieren können, ihre Weltanschauungen und Betrachtungsweisen zu erweitern, zu revidieren oder zu vertiefen.

Ein Beispiel: Ich möchte einen Kuchen backen. Brauche ich dafür 250 gr. Mehl und 3 Eier, oder 425 gr. Mehl und 4 Eier? Beides kann richtig sein –es kommt nur darauf an, was ich backen möchte. Um dies herauszufinden, ist es sinnvoll sich von anderen inspirieren zu lassen, die schon Erfahrung in dieser Sache haben. Oder ich möchte meinen Kuchen verfeinern. Welche Zutaten ergänzen sich prima zu meinen bisher gewählten? Oder, warum gelingt mir der Kuchen nicht / warum geht der Teig nicht auf, usw.!


Ich hoffe, dass dieses Beispiel verständlich macht, wovon ich rede und was ich meine, kurz:
Was mein Anliegen ist!






Soul-Wizard - Zaubermantel mit Sternen
Krisdog / © 123RF




Was möchte ich der Welt nun mitteilen?

Dass das Leben facettenreich und schön sein kann und es sich zu leben lohnt. Wie kann man dahin kommen, es so zu sehen und zu empfinden? Genau auf diese Frage will ich versuchen auf dieser Homepage Antworten zu geben. Ich möchte noch darauf aufmerksam machen, das es auch Lektüre von vielen anderen beseelten „Geistern“ gibt, wie z.B.: Jesus Christus, Mahatma Gandhi, Teresa von Avila, C.G. Jung, Anselm Grün, Dietrich Bonhoeffer, Hildegard von Bingen, Eugen Drewermann und viele unzählig andere mehr. Deren kostbarer Erfahrungsschatz kann uns Wege zeigen, die uns (trotz, oder gerade wegen so mancher Schwierigkeiten in deren Leben) dabei helfen können, ein authentisches, glückliches, hoffnungsvolles und erfülltes Leben zu erfahren. Diese Menschen fühlten sich dazu berufen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, der Menschheit ihre Erkenntnisse und Offenbarungen mitzuteilen und haben es schon längst in Wort und Tat gesagt, aufgezeigt und vorgelebt. Wir sollten nicht unversucht lassen, uns von deren geistigen Anschauungen für unser profanes Leben, Antworten geben zu lassen!

 

Für die Erkenntnis der Wahrheit ist es notwendig,
das Leben der Heiligen zu lesen und darüber nachzudenken.

(Mahatma Gandhi)




Trennlinie mit runden Rauten pink

 



Nun etwas über das Einhorn. Was hat es mit Jesus Christus zu tun?

Dazu habe ich mal selbst einen Text verfasst um auszudrücken, was mir die Symbolik des Einhorns bedeutet und wie ich sie wahrnehme und empfinde. Ich beziehe das Einhorn auf Menschen mit einem unschuldigen, weisen Herzen. Nach solchen halte ich nach ganzen Kräften in meinem Leben aufmerksam Ausschau. Besonders Jesus Christus, Heilender Friedensstifter des Vaters und Brudernaher liebender Freund, ist für mich dabei Maßstab!
 


Ich hoffe, dass ich Antwortsuchende und Wahrheitsliebende Menschen mit meinen Texten, Gedanken und Ansichten beglücken, bereichern, beseelen und auch trösten kann!













Hätte Jesus nicht gelebt, dann wäre unser Leben trotz aller anderen Menschen,
die wir kennen, verehren und lieben sinnlos.

(Dietrich Bonhoeffer)



Wir sind bei Gott zu Hause.
(Anselm Grün)







 

 

Vielen Dank für das Bild "Einhorn-Banner":
© Christiane Fengler  / pixelio.de

Danke für den fantastischen
Stern-Rahmen © Birgit Wiedenhöft

Letzte Änderung: 17.05.2017 12:18:56

 



Oktober 2017:


J. Marie - Show Me You Care


nach oben