Bibel Kuchen





Wer hinter das Geheimnis dieses Kuchens gelangen will, nehme eine Luther-Bibel (oder auch eine "Einheitsübersetzung") und forsche fleißig in der Heiligen Schrift, damit er herausfinde, was er an Zutaten braucht und wie er mit ihnen zu verfahren hat.



Man nehme also:

 

Vier und eine halbe Tasse 1. Könige 5,2
Anderthalb Tassen Psalm 55,22a
Zwei Tassen Richter 14,14
Zwei Tassen 1. Samuel 30, 12 (2. Angabe)
Zwei Tassen Nahum 3,12
Eine Tasse  4. Mose 17,23
Eine halbe Tasse 1. Korinther 3,2
Sechs Stück Hiob 39,14
Eine Prise Markus 9,50
Drei Teelöffel Backpulver (Eine unbiblische Zutat, Verzeihung!)




Habt ihr alles beisammen, beherzigt bitte folgende Ratschläge:



Behandle den (Römer 11, 16) so, wie der König Salomo rät, dass man seine Kinder erziehen soll (Sprüche23,14). Die (1. Samuel 30,12) sollen kernlos sein, die (Nahum 3,12) klein geschnitten, die (4. Mose 17,23) geschält und gerieben. Dies alles wird gut mit (1. Könige 5,2) bestäubt. Schiebe den (Römer 11,16) in einen (Hosea 7,4) und lass ihn nach (Matthäus 20,12) drinnen.



Pastoren Ehepaar Brüning versichert, Herstellung
und Genuss dieses Kuchens gut überstanden zu haben!








 



August 2017:


Whispers - In The Raw


nach oben