Sterne Pink Strahlen

Vielen Dank für die tolle Grafik "Sterne Pink": © Gerd Altmann / Pixelio.de



Wir hoffen, dass es Dir auf unserer Homepage gut gefällt,
 und werden uns auch über einen Eintrag von Dir hier freuen!



Deine Email-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt, und als Namen kannst Du gerne ein Pseudonym verwenden. Manche Einträge werden gegebenenfalls ins Forum verschoben, damit wir dort eine ausführlichere Antwort geben können, denn diese bekommst Du auf jeden Fall.

Bitte achte darauf nur Bilder mit Nutzungsrechten einzufügen, sowie den Urheber des Bildes zu nennen, falls Du dieses nicht selbst erstellst hast.

Mit der Sicherheitsabfrage klappt es manchmal nicht beim ersten Versuch. Klick dann einfach im Menü links noch mal auf "Gästebuch". Dein bereits eingetragener Text bleibt gespeichert und Du bekommst eine neue Abfrage, die beim zweiten Versuch dann auch vom System angenommen wird. Vielen Dank!



 



**********************************************


Begegnungen sind eine tiefe Quelle der Inspiration.
 (Anselm Grün)

 

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 896 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 >


Birgitta (Homepage) hat am 02.02.2014 23:10:42 geschrieben :

Lebenstanz

Guten Abend, lieber Georg,



zu deinem lebendigen, kraftvollen,

farbenerfüllten Tanzbild

habe ich ein kleines Gedicht

für dich geschrieben,

das einfach so frei entstanden ist:



Lebenstanz



Verwurzelt auf der Erde

kraftvoll und voller Energie

sprühend rote Lebendigkeit

voller Liebe und Leidenschaft




So entsteht eine getanzte Geschichte

in deinem bunten Tanz des Lebens



Fließend aus dem inneren Herzensraum

kommt ein grüner Hoffnungskeim

verbunden mit der Farbe des Himmels



So entsteht eine getanzte Geschichte

in deinem bunten Tanz des Lebens

tragend eine Botschaft in die Welt.

auch von dir zu mir




Vertraue deinen Lebenstänzen,

denn sie führen dich ins Weite




(by Birgitta)



Und heute füge ich kein neues Bild hinzu,

der Tanz braucht Raum und Weite.....



Möge die neue Woche euch

viel Gutes bringen,

begleitet und behütet....



Birgitta

 
Kommentar: Hallo so, so liebe Birgitta,

Es gibt so manche Einträge hier in unserem Gästebuch, die ich regelrecht kontempliert habe. Ich sitze vor den lieben Zeilen und sinne über deren Inhalt nach. Das kann schon mal 1 ganze Stunde dauern, obwohl es sich für mich wie "5 Minuten" anfühlt. So erging es mir bei deinem Gedicht gerade eben auch!

Du beschreibst in deinem Gedicht genau dass, worüber ich mir selber keine Gedanken gemacht habe, denn es gehört ja wirklich zu mir! Wenn ich aber lese, was das Bild in seiner tiefsten Bedeutung ausdrückt, kann ich es nicht nur bejahen, sondern -die größte Freude ist für mich, dass sich jemand auf meine "Botschaft" einlässt und für sich daraus etwas gewinnt!!!

Ich danke dir sehr Birgitta, für deinen sprachlich empfundenen (Wort)-"Tanz".
Du sagst, du fügst heute kein Bild hinzu und hast dennoch viele (lebensfrohe) Bilder in deinen Zeilen hinterlassen!


Möge dich Gott mit allem beschenken, dass dir zur Freude gereicht und dich damit überschütten.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass er dir bei deinen lobpreisenden Lebenstänzen sehr gerne dabei zu sieht!


Aller -allerliebste Grüße an dich Birgitta.
Mein Herz, mein Geist und meine Seele umarmen dich längst, auch wenn du mal gerade nicht hier bist!


In tief verbundenem Gefühl,
Dein Georg

Nati Merlin (Homepage) hat am 02.02.2014 18:52:23 geschrieben :

Vielen lieben Dank.....

Lieber Georg,



mit Freuden und Staunen habe ich heute wieder ein weiteres Kapitel hier auf der Page gelesen. Ich bin wirklich sehr tief beeindruckt über deine Gedankengänge und Weisheit! Nur wenige Menschen denken so über alles nach und zeigen uns die Welt mit besonderen Augen, denn sie sehen mit dem Herzen - du gehörst dazu.

Auch mein lieber Norbert gehört zu den wenigen Menschen, die die Welt mit anderen Augen sehen - ich mag das, denn ich bin überzeugt, dass dies der wahre Weg des Lebens ist, der da heisst:



"Erkennen, was Gott uns schenkt, zeigen und lehren möchte und wir achten und ehren sollen."







Vielen lieben Dank für deinen lieben Gästebucheintrag und das bezaubernde Bild des Tänzers im Lichtspiel der Regenbogenfarben, es ist einfach wunderschön und gefällt mir sehr.



Danken möchte ich auch für die liebe und tiefsinnige Antwort zu meinem kleinen Forumsbeitrag. Dein Beitrag hat mich sehr berührt.



Möge dir und Bernd eine schöne, friedvolle und harmonische Woche beschieden sein,

gefüllt mit Mut und Kraft durch Gottes Segen!



Liebe, freundschaftliche Grüsse,

herzlichst

Nati Merlin

 

 
Kommentar: Hallo, du so liebevolle Nati Merlin!

Ich danke dir sehr, für deinen "strahlenden" Eintrag, der meinen Geist in Verzückung versetzt hat.
Ich fühle wie "echt" du bist. So ganz frei und unverfälscht. Deine Worte berühren mich genauso, liebe Nati. Es freut mich unsagbar, dass du meine Gedanken so sehr verstehst und du dich über sie so sehr freust!

Es macht mich auch sehr glücklich, dass ich dich in Norberts guten Händen weiß. Du hast einen Menschen an deiner Seite, der dich sieht wie du bist und der dir deshalb alles -und sich- schenkt. Ein kritischer Mensch ist nämlich jemand, dem die Schatten dieser Welt nicht fremd sind und gerade deshalb das wirklich Gute auch erkennt und zu schätzen weiß. Wie unsagbar schön, dass er es in dir so rein vorfindet!

Liebe Nati, ich kenne wenige, wirklich ganz "erlöste" Menschen und deshalb freut es mich, dass ich dich zu ihnen "hinzuzählen" kann. Gottes Liebe möchte ungehindert durch uns hindurch fließen können, um alles Unheile um uns herum zu heilen und in Freude zu verwandeln. Dies kann er nur, wenn wir ihn erkennen und ihn ebenso bedingungslos lieben wie er uns. Zuvor müssen wir nichts anderes tun, als unseren Unwillen aus dem Weg zu räumen. An dir kann sich jeder ein Beispiel nehmen, was Gott aus einem Menschen machen kann!

Danke für deine lieben Segenswünsche an Bernd und mich!

Euch beiden eine friedvolle Woche,
bis bald,
meine allerliebsten Grüße an dich und auf ein baldiges "Wiedersehen" liebe Nati,

in "brüderlicher" Liebe,
dein Georg


P.S.: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry

Birgit (Homepage) hat am 01.02.2014 15:23:13 geschrieben :

schönes Wochenende

Lieber Georg, lieber Bernd,

ich hoffe, dass ich Morgen auf Eure lieben Mails antworten kann, ich bin schon wieder am "bellen", Charly schaut mich schon schief an, dass Frauchen mehr bellt wie er *lach*.

Draußen ist es immer noch recht weiß, ich bringe Euch mal einen lieben "Farbtupfer" vorbei.

Nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und lasst es Euch gut gehen !



Liebe Grüße, Knuddels und Knutscher

von Eurer Freundin Birgit


 






 
Kommentar: Hallo du (arme) lieblich-süße Birgit,



ich kann mir vorstellen, dass du an meine Worte gedacht hast bezüglich deines (rebellischen) Gebells. Ich kann dir "nur" gute Besserung wünschen, obwohl ich glaube, dass es im Augenblick nicht viel helfen wird. Aber es tut mir dennoch leid, weil ich weiß, dass du ja nicht viel an der "Situation" -über die wir neulich sprachen- ändern kannst...!



Dein gebasteltes Bild ist ja wieder mega-mega-schön, Birgit. Ich würde jetzt liebend gerne in dieses Wasser springen... -komm, schwimmen wir doch mal 'ne Runde...!



Ich komme gleich bei dir vorbei und hoffe, dass ich dich trotz allem etwas aufheitern kann. Diese Medizin übrigens hat oft mehr Wirkung, als die aus der Apotheke!



Bis gleich,

viele KnuddelKnutschGruß-Umarmungen,

dein Freund Georg

Helga F. hat am 01.02.2014 14:38:12 geschrieben :

Dein Besuch und Anselm Grün

Danke lieber Georg für deinen lieben Eintrag und das coole Bild.Ich finde Street dance voll cool.

Mit der Sendung von Anselm Grün hast du dich wohl um einen Monat vertan?

Sicher meinst du "Gedankengänge mit Michael Harles", ich sah die letzte Sendung.

Am 1. 3. kommt Amseln Grün im Bayr. Fernsehen mit dem Titel:

"Faschingszeit oder Fastenzeit. Vom Feiern oder Verzichten"

Oder hattest du eine andere Sendung im Kopf?

Trotzdem danke für den Tipp.

Euch beiden ein wundervolles Wochenende.

Mit liebem Gruß

Helga




 

 
Kommentar: Hallo allerliebste "Wölfin"-Helga,

ich weiß jetzt nicht womit ich anfangen soll, moment...!

Also:
Danke erstmal für das suuuper schöne Bild...
... mal wieder genau mein Geschmack...!!!

Die Sendung, die ich dir heute empfohlen habe, steht auch im heutigen Fernsehprogramm. Kann sein, dass es eine Wiederholung ist, aber ich schaue dennoch mal hinein. Danke für den Programm-Tipp am 1.3.! Diese Folge aus der Gesprächsreihe Mit Pater Anselm wird auf jeden Fall in meinem DVD-Regal landen!

Und es freut mich ungemein, dass du mit "Street-Dance" und damit ja wohl auch mit "Black-Music" vertraut bist, liebe Helga. Vielleicht werde ich in diesem Jahr mit meiner Tanzakrobatik beim Supertalent zu sehen sein. Bernd hat mich vor kurzem dort (hinterrücks) angemeldet, habe aber bisher noch keine Einladung erhalten...! Ich werde dir aber rechtzeitig Bescheid geben, falls ich daran teilnehmen sollte, wenn du magst!

Nun werde ich dir eine Email schicken, damit du dir noch rechtzeitig die heutige Sendung (mit A. Grün) anschauen kannst!

Also bis gleich,
liebste Grüße,
dein Georg

Melody & Birgitta hat am 01.02.2014 02:13:46 geschrieben :

jetzt kommt auch noch Melody

.....und natürlich bringt jetzt

auch noch meine Melody

extra Grüße mit,



Melody & Birgitta





 
Kommentar: Allerliebste "Gitta",

gerade habe ich deinen letzten Gruß beantwortet, da sehe ich deinen nächsten tollen Gruß!!!

Es berührt mich zutiefst, dass ich eben deine Verbundenheit mit Melody erspürte und davon sprach und im nächsten Moment ihr euch beide (als Antwort) uns hier schenkt!

Ihr beide seid mir sowas von sympathisch, dass ich mich am liebsten gleich neben euch auf den Rasen setzen möchte! Melody sieht klug, verspielt und aufmerksam aus. Und du siehst so aus, als wenn Tanzen kein Fremdword für dich ist! Ich wünschte, ich hätte so eine Klassenlehrerin wie dich gehabt, liebe Birgitta! Aber am meisten freue ich mich jetzt, dass du meine Freundin bist!!!

Seid beide allerliebst von mir gedrückt,
euer beider Freund,
Georg

P.S.: Ich schaue morgen auch wieder bei dir vorbei...

Birgitta (Homepage) hat am 01.02.2014 01:30:40 geschrieben :

hier bin ich wieder

Hallo lieber Georg & lieber Bernd,



zu später Stunde komme ich bei euch vorbei.

Die vergangenen Wochen waren sehr arbeitsintensiv,

jetzt freue ich mich erstmal auf ein ruhiges Wochenende,

vor allem die längeren Spaziergänge mit meiner Melody

in Wald und Feld werden uns gut tun.



So hoffe ich, dass es euch gut geht,

was macht das Tanzen......



herzliche Grüße



Birgitta






 
Kommentar: Hallo liebe Birgitta,

schön wieder von dir zu hören!

Es hat doch etwas tröstliches in sich, dass alles seine Zeit hat. Jetzt beginnen für dich wieder die ruhigeren Tage, in denen du wieder öfter entspannen und dich auch sammeln kannst. Melody hilft dir sicher auch dabei, denn eure Vertrautheit, ihre beruhigende Lebendigkeit und Unbeschwertheit ist für dein Gemüt sicher so etwas wie eine Oase!

Und ja Birgitta, uns beiden geht es gut. Wir haben einander und deshalb wandeln wir gemeinsam in ungebrochenem Glück. Alles geht uns von der Hand, Ruhe und Muße haben bei uns allerhöchste Priorität. Zu unserer Ruhe gehört auch Musik und Tanz. Der Tanz lässt uns über alle Dinge schweben. Mit Leichtigkeit bewegen wir uns auch durch den Alltag und freuen uns an jedem neuen Morgen. Uns begegnen im Alltag zudem auch laufend Menschen, die sich uns für einen Moment lang anschließen und -so mein Eindruck- für einen Augenblick ihre eigene Lebendigkeit spüren und sie dann genießen. Für Bernd und mich sind diese Augenblicke sehr Freudevoll, weil es nichts schöneres gibt als in der Begegnung mit anderen Menschen Eintracht zu erleben!
Deshalb freuen wir uns auch sehr über jeden -und jetzt deinen- liebevollen Gästebuch-Gruß liebe Birgitta. Zu wissen, dass wir wesentliches gemeinsam haben ist wie ein unsichtbares Band, das uns in christlicher Liebe vereint und damit auch erfüllt!

Und Danke wieder für deine schöne Karte. Das schöne Motiv der "rosa Hand" mit der "lila Blüte" vermitteln Ruhe, Harmonie und Hoffnung. Es ist sehr bezeichnend, dass so etwas zerbrechliches wie diese Blüte so eine starke Eigenschaft wie Hoffnung vermitteln kann. Oftmals bleibt das Schwache unbeachtet. Dabei findet man doch gerade dort dass, wonach sich viele Menschen sehnen, nämlich: Dass die eigene Schwachheit in uns in Stärke, unsere Angst in Mut, unsere Einsamkeit in Aufgehobensein verwandelt wird. Dies allein vermag uns allen die Hoffnung zu schenken!

Sei herzlichst von mir gegrüßt, liebe Birgitta.
In hoffnungsvollem Vertrauen auf das nächste "Wiedersehen",

Dein Georg

Artus (Homepage) hat am 31.01.2014 10:38:44 geschrieben :

einen Gruss
Hallo Georg

Herzlichen Dank für Deine Einträge in meinem Gästebuch. Ja. Ich war auf Deiner HP und Deinem Gästebuch. Habe was geschrieben, ist mir aber irgendwie verschütt gegangen. Naja, ich bin das eine oder andere Mal ein bisschen „schusselig“ und dann passiert mir mal ab und zu so‘n kleiner Lapsus.

Ich habe in der Zwischenzeit auch deine HP durchstöbert und finde sie ganz gut, mach weiter so. Deine tiefgründigen Beiträge zu Glaube im Leben, Mystik und Psychologie finde ich außerordentlich bemerkenswert, es ist sehr angenehm, darin zu lesen.

Nati ist tatsächlich meine Lebensgefährtin. Aufgrund ihrer Erfahrungen in Bezug einer HP habe ich es auch gewagt, meine eigene aufzubauen und ins Netz zu stellen.

Jedoch ist sie ein bisschen speziell, wie es der Name schon sagt. Ich war und bin schon zeitlebens ein Querdenker und betrachte Vieles und vor allem das aktuelle Geschehen in der Welt ein bisschen kritischer. So ist eben “Phantasie und Wahrheit“ entstanden.

Nun denn, noch einmal recht herzlichen Dank für Deine Aufmerksamkeit. Ich werde bestimmt noch öfters bei dir vorbei schauen

Herzliche Grüsse sendet

Artus
 
Kommentar: Hallo lieber Artus,

erstmal danke ich dir für deinen "erneuten" Eintrag!

Vielleicht lag der misslungene GB-Eintrag nicht an dir, sondern an dem System von nPage. Man muss halt ein 2. Mal auf das Gästebuch klicken und kann dann seinen Eintrag erfolgreich abschicken. Aber wie dem auch sei!

Jetzt etwas zu deinem tollen Eintrag, lieber Artus:
Quer zu denken kommt einem "Strich durch die Rechnung" gleich - aber einen Strich durch die falsche Rechnung der andern! Klar, macht man sich damit unbeliebt, aber wenn man Recht hat, ist dieser Strich doch wohl nötig. Wie soll man anders sonst auf Misslichkeiten aufmerksam machen, die andere mit allen Mitteln auch noch zu verteidigen suchen?!

Z.B. ist doch auch ein sogenannter "Verrückter" jemand, der aber jetzt an die "richtige" Stelle ver---rückt ist!

Alle Querdenker der Vergangenheit haben heute eigene Denkmäler, wie z.B. Mahatma Gandhi, Mozart, Vincent van Gogh, Oscar Wilde, oder Albert Einstein -und nicht zuletzt Jesus Christus! Zu Lebzeiten wurden die meisten Querdenker zunächst einmal belächelt, ignoriert, oder sogar bekämpft. Heute ist die Welt doch sogar Stolz auf sie!!!

Deine Homepage finde ich zwar (etwas) "außergewöhnlich", aber gut -vielleicht sogar gerade deshalb. Du sprichst deine Gedanken nämlich offen aus und dass, ohne erhobenen Zeigefinger. Das macht deine Person zumindest schon mal ernstzunehmend, wenn nicht sogar auch glaubwürdig!

Und deine Art (quer) zu denken erfreut mich persönlich besonders, denn deinen Eintrag hier empfinde ich als außerordentlich freundlich, ehrlich, weitsichtig und wohlwollend -um nur einige Eigenschaften und Tugenden von dir zu nennen. Also, denk weiterhin quer, ohne dich in Zukunft deswegen weiter erklären zu müssen. Wer dich missverstehen will, wird es schon deshalb tun, weil er sich herausgefordert fühlt, er aber nicht aus seinem Kokon heraus treten will!

Ich finde deine Denkweise super, Artus -und: Jemand wie du verdient auf jeden Fall mein vollstes Vertrauen!

Liebste Grüße jetzt an dich,
bis (irgendwie) bald,
Georg (der *Soul-Wizard*)

Nati Merlin (Homepage) hat am 30.01.2014 13:03:40 geschrieben :

Ein grosses und liebes Dankeschön...
Hallo lieber Bernd und lieber Georg,



nachdem ich mich hier in eurem "Reich" schon ein wenig umgesehen habe, möchte ich mich ganz, ganz herzlich für Georgs netten GB-Eintrag bedanken.



Schon seltsam, wie die Hand des Schicksals es oft anstellt, dass sich Menschen mit ähnlichen Gedankengängen finden...

Eure Homepage ist sehr informativ und gut gestaltet, ich komme sicher öfter hier her, um eure Gedanken zu Gott und der Welt zu lesen. Solche Pages mag ich sehr.

Ich finde eine Homepage ist ein guter Weg, um Menschen zum Nachdenken anzuregen, insbesondere auch um ihnen auch Gott wieder näher zu bringen.

Toll, dass ich hier auch eure Gedanken zu Gott lesen kann.

Ihr dürft meine HP gerne verlinken, es freut mich sogar riesig, wenn meine Page es euch wert ist, sie bei euch in den Links aufzunehmen.

Ich verlinke eure Page natürlich auch.



Alles Gute, viel Glück,

Gottes Segen,

liebe Grüsse

herzlichst

Nati Merlin
 
Kommentar: Hallo liebe Nati "Merlin"!

Danke für deinen herzlichen Gruß in unserem Gästebuch!

Du wirst lachen, gerade habe ich auf "Phantasie & Wahrheit" auch einen Gruß hinterlassen, da entdecke ich bei meiner Rückkehr hier deinen!

Außerdem hast du unsere Intention, diese Homepage ins Netz zu stellen, hervorragend auf den Punkt gebracht.
Menschen zum Nachdenken anzuregen finden wir ebenso sinnvoll wie du. Schön, dass dich unsere Seiten auch ansprechen. Von deiner HP bin ich ja regelrecht begeistert, deshalb freue ich mich, dass ich sie bei uns verlinken darf!

Liebe Nati, es hat mich sehr gefreut, dass wir uns begegnet sind. Sicher hören wir wieder voneinander.

Ich wünsche dir weiterhin den Segen des Vaters,
bleib Gesund und bis bald,

ein Freund,
Georg (der *Soul-Wizard*)

Wilfried Peters (Homepage) hat am 28.01.2014 21:36:43 geschrieben :

Fuchsienschau 850 Sorten-Bilder

Hallo mein Netfreund Georg.

Zum anschauen mal etwas anderes.LG.Wilfried.

 
Kommentar: Hallo lieber Wilfried,



danke dir für deinen Gruß!



Da hast du uns eine orientalische Geschichte mitgebracht nehme ich an.



Es wäre schön gewesen, wenn du mir etwas über das Motiv des "vierarmigen Weisen" erzählt hättest. Handelt es sich vielleicht um einen indischen Gott, wie z.B. Brahma oder so? Was erzählt diese Ikone? Es wäre echt schön, wenn du mir etwas darüber erzählen würdest, damit ich besser verstehe warum du es als Gruß hier ins Gästebuch setzt, o.k.?!



Jetzt erstmal liebe Grüße von mir an dich,

dein Netfreund

Georg (der *Soul-Wizard*)

Helga F. (Homepage) hat am 25.01.2014 16:51:44 geschrieben :

Hallo

lieber Georg,

danke für deine lieben Einträge und deinen gebastelten, Bildgruß. Der ist sicher mit Birgits Rahmenkunst in Gemeinschaftsarbeit entstanden.

Heute habe ich hier mal etwas Black Music gehört.

Dir und Bernd wünsche ich noch ein angenehmes Wochenende.

Helga





 

 
Kommentar: Hallo allerliebste Helga!

Du schaffst es immer wieder mich ganz tief zu berühren. Entweder mir kommen Freudentränen, oder wie gerade (angenehme) Gänsehaut -und eine nach der anderen!
Heute war ich nämlich auf einer HP und habe mir Bilder angeschaut um sie gegebenenfalls bei gefallen für unsere HP zu kaufen. Darunter war ein ähnliches Bild wie deins oben, dass mir sehr gefiel. Nur wusste ich nicht, wo es auf unseren Seiten am besten passt und habe es nur deshalb nicht erstanden. Jetzt weiß ich es: In unserem Gästebuch natürlich!!!
Danke vielmals, liebste Helga, für das "Mystische Tor zum Himmel" -Namastè!!!

Und Ja, den Bildgruß habe ich mit Birgits Rahmen verbastelt. Er war damals übrig geblieben, als sie mir mehrere (individuelle) Rahmen zur Auswahl zugeschickt hatte. Ich wollte diesen letzten nicht einfach Links liegen lassen; dafür finde ich ihre Mühen einfach viel zu kostbar!

Und wegen deinem Besuch auf unserer "Black-Music-Seite", sagte der Bernd eben spontan: "Hammer -ausgerechnet jetzt wo wir die neuen Bilder eingestellt haben (gestern), besucht sie auch noch unsere Musik-Seite"!
Ich hoffe, liebe Helga, du konntest dich auf die "fetten, lebensbejahenden Nabel-Beats" einlassen. Sie fließen immer ganz tief in den Bauch und wenn man bei sich und seinen Gefühlen ist, erspürt man ihre Energie und Lebensfreude! Für Nord-Europäer ist das nicht so einfach diese zuzulassen, da sie mehr vom Intellekt her geprägt sind, als von ihren Emotionen. Ich hoffe, du konntest der Musik aber doch noch etwas für dich abgewinnen!

Danke nochmals für deinen lieben Eintrag, Helga!
Ich komme bald wieder "zu dir" mit einem Foto, dass ich gestern gekauft habe, um es (auch) als Grußkarte in dein Gästebuch zu setzen!

Auch dir aber erstmal ein schönes Wochenende,
bis bald wieder,
dein Bruderfreund Georg

Sigi hat am 25.01.2014 14:58:19 geschrieben :

Erfurt
Hallo Georg,

schön das Du Dich gemeldet hast. Danke für den netten Eintrag.

Ich wünsche ein schönes Wochenende.

Nun ist es ja doch noch richtig Winter geworden.

Liebe Grüße

Sigi
 
Kommentar: Hallo Sigi,

war mir ein Vergnügen, bei dir vorbei zu schauen!

Auch dir ein schönes Wochenende,
Georg (der *Soul-Wizard*)

Birgit (Homepage) hat am 24.01.2014 16:50:48 geschrieben :

schönes Wochenende

Lieber Georg,

vielen Dank für Deinen lieben Gästebucheintrag und das schöne Bild.

Ich weiß, dass Ihr auch so einiges zu tun habt, eine Mail bekommst Du Morgen, oder Sonntag von mir, brauchst also nicht mehr allzu lange warten.

Du bist heute der Erste, der mein neu gebasteltes Bildchen zu Gesicht bekommt.



Liebe Grüße, Knuddels und Knutscher ... auch an Bernd

von Deiner/Eurer Freundin Birgit





 
Kommentar: Hallo du so liebe und zuckersüße Birgit!

Mein Gästebucheintrag bei dir war mir eine große Freude, denn ich konnte dir ebenso mein neues Bild mit dem von dir gebastelten Rahmen ja schenken!

Und super mit deiner nächsten Mail an mich -du weißt ja, dass mir das Warten -und ganz besonders auf schöne Dinge- gar nichts ausmacht, im Gegenteil: Es ist für mich immer das reinste Vergnügen! Lieb von dir, dass du mir aber trotzdem Bescheid sagst!

Und Charly ist ja wirklich so zuckersüß wie du, Birgit. Deshalb passt ihr beiden auch so gut zusammen!
Das Motiv finde ich auch sehr gut gelungen. Es spiegelt deine "Frohnatur", deine Verspieltheit und deine Treue wieder -eben so, wie ich dich auch kenne!

Auch dir ein angenehmes Wochenende, und viel Spaß noch beim Verteilen deiner neuen Grußkarte!

Bis bald dann,
viele KnuddelKnutschGrüße,
dein Freund Georg

Wilfried Peters (Homepage) hat am 22.01.2014 08:30:47 geschrieben :

Fuchsienschau 850 Sorten-Bilder

Guten Morgen Georg.

Mal was lustiges.LG.Wilfried.




 
Kommentar: Hallo lieber Wilfried,

danke für deinen Gruß!

Ganz lustig und originell gemacht das Bild!
Meine "Gruß-Karte" für dein Gästebuch übrigens, schicke ich dir in den kommenden Tagen per Mail zu, sobald ich es fertig gebastelt habe!

Bis dann,
liebste Grüße,
Georg (*der Soul-Wizard*)

Sigi (Homepage) hat am 19.01.2014 13:54:51 geschrieben :

Grüße
Liebe Grüße aus Erfurt.

Bin beim Stöbern bei Dir gelandet.

Komme sicher bald wieder um mich etwas länger hier aufzuhalten.

Wünsche einen schönen Restsonntag.

LG Sigi



Wäre schön wenn du bei mir reinschaust - damit ich Dich wiederfinde - Danke!!!!!
 
Kommentar: Hallo liebe Sigi,



danke für deine lieben Grüße!



Schön auch, dass du hierher gefunden hast. Ich habe mir gerade deine "süße" und "bunte Seite" angeschaut. Wir haben thematisch ähnliche und auch gleiche Interessen. Ich habe mir deine Seite auch längst abgespeichert und werde sie gerne wieder besuchen kommen. Jetztgleich lasse ich in deinem Gästebuch auch erst mal meine liebsten Grüße an dich da.



Also bis dann,

Georg (der *Soul-Wizard*)

Wolfsfrau (Homepage) hat am 19.01.2014 12:41:58 geschrieben :

Hallo

lieber Georg und lieber Bernd,

mein Gruß an euch,

auch bei Meinungsverschiedenheit:






 
Kommentar: Einen schönen Sonntag und Namastè, allerliebste Helga!



Ganz, ganz lieben herzlichen Dank, für Deinen lieben Gruß an uns.



Ich wusste doch, dass du versöhnlich bist und bleibst, trotz unserer Meinungsverschiedenheit!!!



Es ist wirklich schön, dass deshalb die Brücke zwischen uns nicht zerbrochen ist. Dass nenne ich u.a. auch "Freundschaftlichen Respekt". Zudem: Wenn Christus nicht Grund für die Zwischenmenschlichen Bande ist, gibt es keinen "echten und dauerhaften Frieden". Geben wir der Welt damit ein Beispiel, dass gegenseitige "Konflikte" keine Chance haben zu obsiegen -wenn Liebe unser Grund und Boden ist!



Ich freue mich sehr über unsere christliche Verbundenheit, die alles Vergängliche zu übersteigen vermag.



Du bist uns steht's Willkommen, liebste Helga, denn du bringst uns deinen "Grundgütigen" Geist mit zu uns, der für Bernd und für mich das Maß aller Dinge ist!



Christi' Friede und Weisheit seien stets mit dir liebste Helga,

Deine Brüder in Christo,

Georg und Bernd

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 >

 








Monatssong für Juli 2021:

Jody Watley - Real Love



Quelle: Youtube


nach oben