Sterne Pink Strahlen

Vielen Dank für die tolle Grafik "Sterne Pink": © Gerd Altmann / Pixelio.de



Wir hoffen, dass es Dir auf unserer Homepage gut gefällt,
und werden uns auch über einen Eintrag von Dir hier freuen!



Deine Email-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt, und als Namen kannst Du gerne ein Pseudonym verwenden. Manche Einträge werden gegebenenfalls ins Forum verschoben, damit wir dort eine ausführlichere Antwort geben können, denn diese bekommst Du auf jeden Fall.

Bitte achte darauf nur Bilder mit Nutzungsrechten einzufügen, sowie den Urheber des Bildes zu nennen, falls Du dieses nicht selbst erstellst hast.

Mit der Sicherheitsabfrage klappt es manchmal nicht beim ersten Versuch. Klick dann einfach im Menü links noch mal auf "Gästebuch". Dein bereits eingetragener Text bleibt gespeichert und Du bekommst eine neue Abfrage, die beim zweiten Versuch dann auch vom System angenommen wird. Vielen Dank!

 

Unser Gästebuch wird primär als *Begegnungsraum* zum Austausch genutzt (was mir persönlich auch viel lieber ist), also scheut euch nicht uns sogar *Romane* zu hinterlassen, wenn euch danach ist...-das tue ich hier ja schließlich auch...! ;-)



**********************************************


Meine so-so lieben Freunde,

ich möchte mich jetzt schon mal bei euch allen für eure so herzlich-lieben Gästebuchgrüße bedanken die ihr mir/uns bringen möchtet, bzw. die ihr mir/uns bereits gebracht habt! :)

Ich versichere euch, dass ich alle eure Grüße sehr gerne beantworten werde, da sie mir die allergrößte Freude sind. Ich benötige nur etwas mehr Zeit, um euch zu antworten.

Ich weiß, um eure Großzügigkeit und Geduld. Nur will ich euch nicht darüber im Unklaren lassen, wenn ich vielleicht mehrere Tage nicht auf diese reagieren sollte. Glaubt mir, dass ich sie immer wieder lesen komme, weil es mich so unsagbar freut, wieder mal etwas von euch zu hören. Ich habe nur etwas weniger Zeit, weil ich mit vielen Dingen sehr beschäftigt bin -das ist alles! :)

Leider ist es mir z.Zt. nicht möglich, euch in eurem Gästebuch gegenbesuchen zu kommen. Ich gehe nun mal vielen Hobbys und Interessen nach, die mir sehr wichtig sind. Ich achte ja auch auf meine mentale Gesundheit und möchte eben nicht in einen kontraproduktiven Stress geraten - das würde sicherlich euch genauso wenig freuen wie mich!

Ihr danke euch für alle eure Herzlichkeiten, die mir unvergesslich bleiben werden und bleibe auch stets in diesem Sinne mit euch weiterhin verbunden!!!
 

Das ist, was ich euch unbedingt mitteilen wollte...
 

Ganz liebe Grüße noch von mir,

euer bleibender Freund,

Georg



**********************************************


Begegnungen sind eine tiefe Quelle der Inspiration.
(Anselm Grün)

 

 

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 893 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 >


Wolfsfrau (Homepage) hat am 21.06.2015 19:36:07 geschrieben :

Einfach so
mal wieder einen Gruß senden....
Dir lieber Georg viel Freude beim Tanz und lasst es euch gutgehen.
Helga

Gestern Abend beim letzten Sonnenstrahl, konnte ich unsere erste Teichrose fotografieren, mein Gedanke dazu :


 
Kommentar: Hallo, *so liebe Schwester-Freundin Helga*

danke, dass du wieder vorbei gekommen bist, um deinen *Bild-schönen* Gruß dazulassen!
Auch deinen spirituellen Reim finde ich ganz toll -oder vielmehr: Tief bewegend...!

Es freut mich auch, dass du an den schönen Dingen so viel Freude hast, mit ihnen immer spielerisch umzugehen weißt und sie auch mit deinen künstlerisch begabten Sinnen ins *rechte Licht* zu rücken vermagst. Dass hat mir von Anfang an an DIR so gut gefallen!
Ich wünsche dir weiterhin so viele geist-reiche Ideen, die du so gern mit anderen teilst und damit alle deine Besucher und Freunde stets beschenkst!

Auch wenn ich dich in nächster Zeit nicht besuchen kommen kann, so allerliebste Helga, so sollst du aber wissen, dass ich auch an dich immer denke, weil ich dich täglich in meine Gebete miteinschließe...

Bleib gesund und gotterhalten,

allerliebste Grüße an dich,

dein Georg


 

ANGY (Homepage) hat am 21.06.2015 14:40:17 geschrieben :

FREU MICH SOOOOOOOOOOOOOOOOO...
...über die guten/positiven Nachrichten =
DANKE FÜR DIE EMAIL!!!

~ Der Tanz ist ein Gedicht
und jede seiner Bewegungen
ist ein Wort. ~

(Mata Hari)

Lieber GEORG! Lieber BERND!

Nach meiner HP'Pause komme ich mal wieder zu Besuch,
um EUCH mit dem heutigen SOMMER'Anfang
eine *** GUTE ZEIT *** zu wünschen!!!




Mein Urlaub liegt nun auch schon drei Wochen zurück =
mensch...wie DIE ZEIT verGEHT...
doch es waren schöne & angenehme Tage!!!
Ich habe viel von OSTFRIESLAND geSEHEN  =
natürlich auch viel fotografiert
und sicher wird das Ein- oder andere Bild
auch mal in Eurem GB 'shippern'/'landen'




Diese Aufnahme entstand
auf der Schifffahrt nach LANGEOOG (Lange Insel)

Nun wünsche Ich EUCH
nur DAS ALLERBESTE = ALLES LIEBE EUCH

EURE ELFEN-Freundin-A N G Y
 
Kommentar: Hallo, so *liebe Elfen-Angy*

über deinen so lieben Eintrag freue ich mich genauso sehr!!!

Und danke u.a. für das ganz tolle Zitat. Ja, der Tanz vermag vieles auch auszudrücken, worin der Sprache manchmal die Worte fehlen.
Ich finde es immer so großartig, dass du für alles soviel Verständnis hast. Dir ist was die Natur im allgemeinen betrifft, wirklich alles sehr vertraut, so liebe Angy -einfach *Elfengleich*!

Danke auch für die sehr schönen Fotos, die einstückweit erahnen lassen, wie du deinen Urlaub gefühlt erlebt hast. Ich freue mich jetzt schon über noch viele weitere *Erlebnis-Motive*!

Sobald ich kann, werde ich auch deine Mail wieder sehr gerne beantworten, liebe Angy. Bis dahin wünsche ich dir auch einfach eine ganz tolle Zeit, viele schöne Begegnungen und/oder auch Begebenheiten!

Allerliebste Grüße und auch mit einer Umarmung,

immer
dein Elfen-Freund Georg

Birgitta (Homepage) hat am 21.06.2015 00:21:29 geschrieben :

Sommergruß zum Wochenende
Mein lieber Georg,

mit meinem Blumenring komme ich bei euch vorbei
und wünsche euch ein wunderschönes Wochenende.
Ich bin beim Korrigieren der letzten Klausuren,
das ist nochmal viel Arbeit...
aber alles gut zu schaffen.
Lasst es euch gut gehen,

ganz liebe und ganz herzliche Grüße

deine Birgitta

PS. Bitte grüße den lieben Bernd auch von mir,
ganz lieb.

 
Kommentar: Einen schönen Sonntag, wünsche ich dir,
* * * Allerliebste Birgitta * * *

Hab ganz vielen Dank, für deine mitgebrachte Sommerfrische! Auch in dir steckt eine Natur-Elfe so so liebe BIrgitta. Deine Naturliebe weiß immer zu berühren und zu verzaubern -ich küss dir -mit verlaub- mal die Hand...! Ich finde deine Art und Weise Menschen zu begegnen, immer sehr beschwingt und erheiternd. Man bekommt gleich ein Gefühl von: *Es ist alles gut!* *Big Big SMILE & Kiss* mal dafür...

Ich wünsche dir wie immer auch sehr viel Freude, bei deiner manchmal dennoch sehr kräftezehrenden Arbeit, so so allerliebste Birgitta. Dein klarer und wacher Geist aber, wird dich bei deinen Aufgaben unterstützen -dessen bin ich mir gewiss. Ich weiß ja auch, wie sehr du deine Arbeit liebst und wie sehr sie andere immer bereichert -dass gibt einem selbst wiederum auch sehr viel Kraft zurück...!
So wünsche ich dir eine dich sehr beglückende Woche, trotz der arbeitsintensivität und zwischedurch immer viele Augenblicke der Erholung, meine so liebe Schwesterfreundin Birgitta!

Deine ganz lieben Grüße an Bernd habe ich gleich übermittelt und sie sind mit Freuden auch angenommen. Jetzt grüßen wir beide auch dich wieder mit einer ausgiebigen, allerliebsten Umarmung. Danke nochmals für dein immerwährendes Wohlwollen und deine ganz lieben Gedanken und hilfreichen Gebete. Wir erleben immerzu glückliche Tage und können sie immer wieder auch mit anderen Menschen hier bei uns teilen...

Sei auch du stets mit Glück und Wonne gesegnet, so allerliebste Birgitta und möge es euch allen auch immer gut gehen!

Bis bald wieder,

immmer in Gedanken mit dir,

dein Georg

Bea (Homepage) hat am 18.06.2015 00:49:43 geschrieben :

Liebe Grüsse...
Lieber Georg und lieber Bernd
bin wieder mal bei Euch zu Besuch gewesen und habe mich ein bisschen auf Eurer tollen Page umgesehen. Bevor ich mich nun wieder auf den langen Heimweg mache, möchte ich Euch noch ganz liebe Grüsse hier lassen und Euch alles Liebe und Gute wünschen. Eine gute Restwoche und ein erfreuliches Wochenende wünscht Euch von Herzen
Bea

 
Kommentar: Guten Tag, so liebe Bea,

vielen, vielen Dank für deinen Besuch und so lieben Gruß!

Ich hoffe, du hast auf unserer Hp etwas gefunden, dass dir Freude bereitet hat -auf die eine oder andere Weise!

Sobald es mir möglich ist, werde auch ich dich gerne wieder besuchen kommen. Meine Gedanken und allerbesten Wünsche sind stets bei- und mit dir, liebe Bea. Danke für deine Wünsche, die auch alle in Erfüllung gegangen sind. Wir hatten wirklich eine tolle Zeit -einschließlich Wochenende!

Bis bald wieder,

dir eine ebenso schöne Zeit,

ganz herzlich,
Georg

Karo (Homepage) hat am 14.06.2015 18:14:21 geschrieben :

Ein liebes Hallo!
Mein lieber Herzensfreund Georg!

Einen herzlichen Gruss zum Sonntagabend möchte ich Dir noch vorbei bringen!
Habe an Dich gedacht, lieber Georg, besonders bei der Hitze...
Hoffe, es macht Dir nicht ganz so viel aus und Du hast beim Training gut temperierte Räume?!
...Habe eben gesehen, lieber Georg, daß Du eine Mail geschickt hast...
Das ist ja besonders lieb, weil ich weiß, dass Du kaum Zeit hast...und JA, Du liegst richtig, meine Gedanken waren bei Dir...
Antworte Dir noch persönlich auf die Mail....




Dem Bernd, wie immer, ganz lieber Dank für die täglichen Verse...
Habt beide noch einen wundervollen Abend und seid herzlich gegrüßt von mir!

Eure Herzensfreundin Karo


 
Kommentar: Meine so-so *Allerliebste Herzensfreundin Karo*

Was für tolle Kostbarkeiten du uns wieder in Form von Segenswünschen mitbringst... - Danke dir sehr dafür!!!
Die Weisheiten drücken sehr gut unsere Lebenseinstellungen- und haltungen aus und auch unsere tägliche Erfahrungen mit Gott. Ich finde sie auch wunderschön formuliert und auf den Punkt gebracht. Wenn man sich für Gott öffnet, erfährt man seinen Segensreichtum stets auch von innen. Ich finde deine *weisen Geschenke* immer wieder tief berührend und sehr erfreulich, allerliebste Karo!

Nun kurz etwas zur von dir erwähnten Hitze -gerade auch beim Tanzen: Mir macht Hitze und Schwitzen gar nichts aus. Schließlich mag ich es doch, wenn es *heiß* her geht! Der Tanz befreit zudem ja auch von aller Last und löst sogar Glücksgefühle aus. Da empfindet man die Hitze eher noch als wohlig-angenehm, als bedrückend. Ich finde es aber mega-mega-lieb von dir, dass du dir so oft Gedanken um mein Wohlbefinden machst, so so liebe Karo. Wenn ich anderen Sport -wie z.B. Jogging betreiben würde, würden deine Fragen, die du zu meiner Sportausübung immer wieder stellst, wohl eher alle zutreffen. Der Tanz hat aber eine magische Wirkung auf unseren Körper und gleichsam auch auf unseren Geist. Jedenfalls ist dies bei mir so und das auch immer ganz unmittelbar...!

Ja, am Sonntag hatte ich mir ausgiebig Ruhe gegönnt und hatte deshalb auch ausreichend Zeit einige Mails zu schreiben und Telefonate zu führen. Schließlich haben mir einige Freunde -so wie du- die *Daumen gedrückt* und ich wollte sie nicht in Unkenntnis lassen. Ich danke dir jetzt auch für deine so liebe Mail, allerliebste Karo und es freut mich so unsagbar, wie nah du mir/uns immer bist und mich/uns mit deinen guten Gedanken auch begleitest. Ich danke dir für deine uns immer hingereichte freundschaftliche Hand, so so allerliebste Herzensfreundin Karo -das finden der liebe Bernd und ich einfach meeegaaa-lieb...!

So liebe Karo, ich wünsche dir eine sehr schöne Woche. Bleib Gottbehütet und mit Kraft und freudigen Ereignissen gesegnet!

Bis bald wieder (irgendwie),

ganz liebe Umarmung,

dein Herzensfreund
Georg

Melody (Homepage) hat am 13.06.2015 23:45:40 geschrieben :

ganz viel an dich gedacht
Unser lieber Georg,

schnell komme ich noch bei dir zum Spielen vorbei...
außerdem möchte ich dir sagen,
dass wir heute gegen 15 Uhr ganz fest an dich gedacht haben.

Ganz liebe Knuddel-Grüße

deine Melody & Birgitta


 
Kommentar: Hallo ihr zwei so so so sooooooooooooooooo
*Allerliebsten Geschwister Birgitta & Melody*

So vielen lieben Dank sso sso sso alerliebste Birgitta, für deine ssooooooooo liebe Mail...
... obwohl ich irgendwie gespürt habe, dass (auch) du an mich gedacht hast, haben mich deine Worte tief berührt...
Ich freue mich so unsagbar sehr, dass du mich begleitet hast und dich auch mit mir so sehr freust...!
Ja, auch ich habe heute an dich immer wieder gedacht, sso liebe Birgitta und sogar alle deine guten Gedanken gespürt. Es war auch ein richtig toller Tag -mehr darüber erzähle ich dir morgen in meiner E-mail...!!!

So wunderschöne Melody, ja komm und lass uns spielen und toben...!!! Wir jagen uns gegenseitig dein lustiges Spielzeug ab, na wie wär's?!

Danke für deinen/euren so lieben Besuch. Es ist jetzt kurz nach Mitternacht und ich gehe gleich zur Nachtruhe. Euch wünsche ich jetzt auch eine ganz gute Nacht und träümt auch etwas schönes...

Bis morgen ihr beiden sso lieben Geschwister,

allerliebste Grüße, Drücker und Knuddler von mir,

euer hocherfreuter
Georg


 

Mandy (Homepage) hat am 10.06.2015 10:06:03 geschrieben :

GlG.
Hallöchen lieber Georg.Alles OK ?Wünsche dir eine schöne, sonnige Restwoche.
 
Kommentar: Einen schönen guten Tag, *soooooooo liebe Mandy*,

ganz vielen ***Dank***, für deinen wunderschönen Bild-Gruß!

Ja, bei mir ist alles O.K. -ich hoffe es geht euch auch allen genauso gut!

Du wirst lachen -noch heute Morgen habe ich an dich gedacht. Wie lustig, dass du ausgerechnet auch heute bei mir vorbei kommst...!
Ich bedauere es sehr, dass ich noch nicht zu dir kommen kann, liebe Freundin. Ich werde mich bei dir aber auch wieder melden, sobald es mir möglich ist. Bis dahin wünsche ich euch allen eine seeehr schöne Zeit!

Sei auch von mir gaaanz lieb gegrüßt,

bis dann wieder,

*dein Freund* Georg


 

Lese-Ecke (Homepage) hat am 10.06.2015 00:23:35 geschrieben :

Gruß
Einen Gruß vom Nachtfalken aus der LESE-ECKE : Liebt das Buch. Es wird euch freundschaftlich helfen, sich im stürmischen Wirrwarr der Gedanken, Gefühle und Ereignisse zurechtzufinden.
(Maxim Gorki)
 
Kommentar: Hallo, lieber Nachtfalke,

vielen Dank, dass du wieder an mich gedacht hast und mir einen Gruß vorbei bringst!

Den *Gorki-Gedanken* finde ich (auch) ziemlich gut. Ja, Bücher können uns oftmals Orientierung geben, unseren (unsicheren) Gedanken eine Richtung aufzeigen, (Selbst)-Zweifel beseitigen und uns auch über alles mögliche aufklären. Man muss sich nur die Mühe machen, das richtige Buch zu finden...!

Sobald es mir möglich ist, werde ich einen Gegenbesuch starten, lieber Nachtfalke. Bis dahin wünsche ich dir weiterhin viel Freude beim Entdecken neuer geistreicher Lektüre.

Liebe Grüße,
Georg

Karo (Homepage) hat am 06.06.2015 11:13:56 geschrieben :

Ein lieber Gruß!
...ich schließe mich mal der Gitta mit ihren lieben Worten an!
In Gedanken oft bei Dir und mit lieben Wünschen für das Kommende wünsche ich Dir, lieber Georg, und natürlich auch dem lieben Bernd,  ein  erholsames Wochenende...



Seid einfach herzlich umarmt von Eurer Herzenfreundin Karo!
 
Kommentar: Meine so-so liebe *Herzensfreundin Karo*,

deine jungfräuliche Herzlichkeit berührt mich immer wieder. Du kommst auch immer so ganz frei und schenkst dich uns stets aufs Neue! Es macht mir sehr große Freude jemanden zu erleben, der in voller Unschuld seine unstillbare Begeisterung für seine Mitmenschen zeigt. Bernd und ich fühlen uns über alle Maßen höchst von dir geschätzt, so allerliebste Karo. Wir wünschen dir aus tiefstem Herzen, dass wir dir nur annähernd soviel zurück geben können, wie du uns gibst. Unserer Liebe, Aufrichtigkeit und Hochachtung kannst du dir aber sicher sein, so allerliebste Karo -mehr können wir dir hier im *Cyberspace* nämlich nicht geben. Wir hoffen aber, dass es ausreicht, um dir damit unseren zutiefst empfundenen Dank auszudrücken...!

So-so liebe Herzensfreundin Karo, mögen dir in deinem Leben noch viele weitere Menschen mit dem selben Wohlwollen begegnen, wie du es ihnen auf sehr erhabene Weise entgegen bringst. Möge deshalb auch über dir stets ein Sterntalerregen sich ergießen, der ohne Unterlass deine Lebenslust- und Freude nährt und tränkt...!

Allerliebste Grüße und Umarmungen von Bernd und mir,

eine von Sonnenwärme durchdrungene Woche und bis bald wieder,

dein
Herzensfreund ewig,

Georg

Birgitta (Homepage) hat am 05.06.2015 23:07:03 geschrieben :

ganz herzlich
....machmal bedarf es keiner großen Worte,
eine Geste genügt,

ganz herzliche Grüße
und meine guten Gedanken
und Segensgrüße
kommen von mir zu dir,

mein lieber Bruder-Freund Georg,

deine Birgitta


 
Kommentar: Meine so-so
* * * Allerliebste Birgitta * * *

aller größten Dank auch hier noch mal an dich, (diesmal) für deinen so herzlich-zarten Rosen-Gruß in unserem Gästebuch!!!

Ja, je näher sich Menschen sind, umso mehr kommunizieren sie miteinander auch über eine Sprache, die große Worte nicht mehr bedarf, denn über Gesten kann man sich mindestens genauso gut dem anderen mitteilen. Auch fühlt man die guten Gedanken des anderen gerade auch durch diese -wenn nicht sogar ein bisschen mehr als nur durch seine ausgesprochenen Worte, denn seine Gesten bekräftigen seine zuvor geäußerten Worte ja noch eheblich. Diese können dann sogar zu einem Segen für einen werden -wie jetzt auch hier in diesem Fall, so allerliebste Birgitta...!

Dir wünsche ich jetzt ein angenehmes und kräftetankendes Wochenende für die Abi-Prüfungen in der kommenden Woche.
Ich gebe dir nächstes Wochenende noch Bescheid, wie sich die *Dinge* hier weiter entwickeln werden!

Sei jetzt wieder allerliebst von mir gegrüßt und umarmt, meine so-so liebe Birgitta,

bis bald dann wieder,

Dein Georg




 

Karo (Homepage) hat am 31.05.2015 08:54:46 geschrieben :

Guten Morgen!
Lieber Herzensfreund Georg!

Hab vielen Dank für Deine liebe E-Mail und die untenstehenden Worte!
Ich muss oft an Dich denken, aber wie es scheint, bekommst Du alles *Auf die Reihe* ! Und darüber freue ich mich soooo sehr!
...
Oh, wie schön muss es gewesen sein, Pater Anselm persönlich zu sehen und erleben zu können. Ich habe mich zwar nicht so viel mit seinen Werken und Lehren beschäftigt, aber die täglichen Sprüche, die ich von Bernd, dankesweise, mit Freuden erhalte und verarbeite, begleiten mich und geben mir immer wieder Grund, nachzudenken und gewisse Dinge zu überdenken.
Und das ist doch wahrhaftig der Sinn, seine Lehren und seine daraus resultierenden, sprichwörtlichen Weisheiten, anzunehmen und zu verinnerlichen.
So tue ich es täglich mit Freuden und erlebe jeden Tag einen Glücksmoment!
Ihr seid wahrlich  G l ü c k s m e n s c h e n, einen Menschen , wie Pater Anselm, begegnet zu sein!



Ich wünsche Dir und dem lieben Bernd, einen wundervollen Sonntag und viel Kraft und Zuversicht für das, was kommen wird!

Eure Herzenfreundin Karo!

 
 
Kommentar: *So liebe Herzensfreundin Karo*

Heute nun am Fronleichnams-Fest komme ich dazu , deinen überaus lieben Gruß hier zu beantworten.
Ich wünsche dir/euch zunächst auch deshalb ein gesegnetes *Christi-Leib-Fest*!

Mega-lieb von dir, dass du oft an mich denkst, so liebe Karo. Demnach treffen sich unsere Gedanken auf telepathische Weise immer auch um sich zu verbinden, denn ich denke auch sehr oft an dich. Ich muss sogar gestehen, dass ich jeden Tag an dich denke, denn ich habe dich in meine täglichen Gebete stets mit eingeschlossen...!

Und Ja, so allerliebste Karo, es war wirklich ein sehr erhabendes Erlebnis, Anselm Grün zu treffen. Ich könnte seinen Predigten stundenlang zuhören. Er macht den Glauben an Gott -mit seinen Gedanken und Beispielen- in unserem Alltag immer sehr konkret. Er drückt in einfach-verständlichen, aber auch verblüffenden Worten Gottes Beziehung zu uns -und zugleich auch sein Wirken auf uns aus. Mich freut es sehr, dass dich seine Worte erreichen und sogar bewegen, so liebe Karo, denn dass finde ich nicht selbstverständlich.
Nach seinem Vortrag z.B. konnte ich nämlich in viele Gesichter seiner Zuhörer hinein blicken. So manche wirkten nicht gerade entspannt auf mich, im Gegenteil.
Ich hatte sogar erlebt, dass noch während seines Vortrags eine Frau die Kirche verließ und nicht mehr zurück kam. Mein Eindruck über ihr *Eiliges Fortgehen* war, als ob sie etwas nicht aushalten konnte, dass Anselm Grün angesprochen hatte. Seine *Befreiungs-Theologie* geht sicher nicht Konform, mit so manch *Versperrten Sichtweisen* bei einigen Menschen. Z.B. das eigene *Lebenskonzept* in Frage stellen zu lassen, fällt manchen nicht leicht, denn es macht ja Angst sich auf ganz andere neue *Denkweisen* einzulassen. Sie fordern einen ja schließlich regelrecht heraus, wenn man spürt, dass man (unmerklich) eine ungesunde Grund-Haltung dem Leben gegenüber eingenommen hat, die mit LIEBE aber nichts zu tun hat...

Ich hoffe, so liebe Karo, dass du jetzt verstehen konntest, wie ich das alles meine. Also mich freut es immer, wenn man sich von Anselm Grüns' Anschauungen betreffen lässt und wenn sie zudem dann auch einem Glücksmomente bescheren. Aus meiner Sicht sind diejenigen *dem Himmel* immer schon ganz nah!

Meine so liebe Herzensfreundin Karo, danke für deinen wieder so lieben Besuch, deine offenherzigen Geadanken, lieben Wünsche und die tolle Spruchkarte (mit solchen du mich auch unablässig weiter zuschütten kannst!). Ich wünsche dir eine angenehme und gottbehütete Zeit!

Bis bald dann wieder,

allerliebste Grüße mit Umarmung.

dein Herzensfreund Georg

Deichschaf Bertha (Homepage) hat am 30.05.2015 16:40:23 geschrieben :

Prost Möhrensaft und oberfeine Grüße an dich aus Nordfriesland
Prost Möhrensaft, lieber Georg, heute bringe ich dir aus meinem schönen Nordfriesland mal wieder einen schafen Gruß vorbei und hoffe, dass es dir gut geht, auch wenn du jetzt reichlich zu tun hast
Ich wünsche dir und deinen Lieben ein oberdolle kommodig-schönes Wochenende, deine Bertha

 
Kommentar: Hallo, du *Superliebäää Bertha*!

Echt süß von dir, dass du mir wieder so schnell schafe Grüße vorbei bringst. Am liebsten hätte ich dich als Haustier hier bei uns. Du würdest selbstverständlich auch am Tisch sitzen und frischen Löwenzahn-Salat mit uns essen. Dazu gäbe es auch läckäää Möhrensaft -na, wie fändest du das?!

Und Ja, wir hatten ein sehr schönes Wochenende. Ich hoffe deins war mindestestens genau so schön!

So schicke ich dir nun auch meine allerliebsten Grüße nach Nordfriesland, so liebe Bertha. Danke das du vorbei gekommen bist -dass hat mich wieder so richtig gefreut...!

Ich knuddel dich jetzt auch wieder richtig durch und wünsche dir eine obäää-megäää schönääää Zeit.

Bis bald dann wieder,

dein Schafskäsenfreund Georg

Lisa hat am 24.05.2015 15:36:30 geschrieben :

Gesegnete Pfingstgrüsse!
 

Karo (Homepage) hat am 24.05.2015 07:26:26 geschrieben :

Gesegnete Pfingsttage für Euch!
Guten Morgen, meine lieben Herzensfreunde Georg und Bernd!

Heute, am Pfingssonntag habe ich diesen Spruch ausgewählt:



Ich wünsche Euch beiden von Herzen ein erfreuliches und besinnliches Pfingsfest...


Lieber Georg, ich hoffe doch, daß Du zwischenzeitlich mal ein wenig entspannen kannst und nicht ganz vom Fleisch fällst !
Die Zeit rückt näher und m e i n e Spannung auch!
Ganz viel Kraft und Ausdauer und vor allem gutes Gelingen wünsche ich Dir von Herzen!
Lieber Georg und lieber Bernd, seid herzlich von mir umarmt,

Eure Herzensfreundin Karo




 
 
Kommentar: Guten Tag, allerliebste *Herzensfreundin Karo*

vielen, vielen Dank für deinen so herzlich lieben Eintrag zum Pfingstfest. Endlich komme ich dazu, dir zu antworten, so liebe Karo!

Ja, du hast es richtig vermutet, bzw. gewusst, dass mein Training sehr kräftezehrend ist. Jedoch falle ich längst nicht vom Fleisch, da ich ein gutes Maß von Aktion und Ruhe halten kann! Diese Woche waren aber auch zudem noch einige andere Aktionen und Ereignisse bei uns angesagt. Es ist ja nicht nur das Sporttraining, dass viel Zeit benötigt, sondern es sind ja daneben auch viele andere Angelegenheiten noch, die erledigt werden müssen oder getan werden wollen.
Von einem *HIGHLIGHT* in dieser Woche möchte ich dir aber jetzt mal kurz berichten, liebe Karo: Der liebe Bernd und ich waren bei einem Vortrag von Anselm Grün!
Ich kann dir gar nicht zum Ausdruck bringen, wie viel mir das bedeutet hat. Ich halte ihn für einen wahren Mystiker der alten Schule. Kaum ein Mensch in unserer Gegenwart, spricht so von- und über Gott, wie Anselm Grün es tut. Sein diesbezügliches Verständnis -aber auch was sein Verständnis von uns Menschen angeht, finde ich zutiefst bewegend. Bernd und ich hatten auch die große Freude, Pater Anselm *Auge in Auge* gegenüber zu stehen. Wir beide haben nämlich unsere *Lieblingsbücher* von ihm signieren lassen. Seine tiefe Frömmigkeit gemixt mit seiner Weisheit, drücken sich nicht nur in seiner *Haltung* aus, sondern auch in seinem gütigen, verstehenden und durchdringenden Lächeln. Ich bin Gott für diese (erneute) Begegnung zutiefst dankbar..!!!

So allerliebste Karo, ich hoffe du hattest auch ein sehr schönes Pfingstfest und auch eine genauso schöne Woche. Danke noch mal für dein Mitgehen- und fühlen, das finde ich mega lieb von dir und auch so wohltuend. Über die diesbezüglichen weiteren Ereignisse wirst du auf jeden Fall informiert werden, fest versprochen!

Ich danke auch nochmal für dein Verständnis, dass ich im Moment keine Muße für einen Gästebuchbesuch habe, wisse aber, um meine unerschütterliche Zuneigung zu dir!

Sei jetzt ganz allerliebst von Bernd und mir umarmt,

bis irgendwie ganz bald wieder,

dein Herzensfreund ewig,

Georg


 

Helga F. (Homepage) hat am 23.05.2015 16:16:32 geschrieben :

Hallo
lieber Georg und Bernd,
ich wünsche euch gesegnete und frohe Pfingstfeiertage.
Gruß
Helga




 
 
Kommentar: Hallo, *so liebe Helga*,

ich danke dir für deinen sehr anschaulichen und zugleich sehr lustigen Pfingstgruß!

Die Taube als Symbol des heiligen Geistes und somit das Symbol für KEUSCHHEIT, REINHEIT und UNSCHULD.
Keuschsein bedeutet, mit allen Dingen und Menschen behutsam umzugehen. Sie impliziert gleichsam auch DEMUT, ACHTSAMKEIT, DANKBARKEIT und WAHRHEIT -und allesamt entspringen sie der göttlichen LIEBE. Das Pfingstfest will uns mit diesen Eigenschaften und Tugenden in berührung bringen. Viele Menschen neigen ja nämlich dazu, sich z.B. selbst zu verdammen(meist unbewusst), weil sie nicht dem IDEAL entsprechen, das sie so gern erfüllen würden. Die Keuschheit kann uns dabei helfen, nicht unbarmherzig auf unser Unvermögen zu schauen, sondern in aller Gelassenheit und voller Vertrauen unseren Blick auf die Liebe Gottes zu richten, der uns annimmt und unser Leben lang begleitet und trägt. Wenn man sich dies bewusst macht, dann kann alle Selbstverurteilung von einem abfallen und somit zu einem Dasein der Selbstannahme befreien!

Möge uns allen das Pfingstfest mit unserer *UNSCHULD* in Berührung gebracht haben, damit wir auch mit dem Unvermögen anderer Menschen (in aller Keuschheit) barmherzig umgehen können, dass sie letztlich auch zu einem Leben ohne Selbstzermarterung befreien kann!

Ich danke dir (mal wieder) für diese Inspiration, so liebe Helga.

Danke für deinen Besuch,

bleib behütet und gesegnet,

dein Freund und Bruder
Georg


 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59
60 >

 





(Aufgrund eines temporären Problems, befindet sich der Musikplayer direkt auf der Seite.)

Monatssong für September 2020:

Snoop Dogg - Go Away



Quelle: Youtube


nach oben